Freudenthaler Peter GmbH 

            Geschichte

Als schon in der Kriegszeit der damals 15-jährige Johann Freudenthaler Lebensmitteltransporte mit dem Pferd ins Dorf St.Lorenzen zum Verteilen unter die Bürger brachte, wusste er schon, dass er in dieser Art von Geschäftsfeld gut aufgehoben war. Der Spatenstich für die Freudenthaler Transport GmbH war gelegt!

1951

Legte Peter Freudenthaler Sen. mit einem                  Pferdefuhrwerk für Milch- und Kohletransport den Grundstein für ein später erfolgreiches Transportunternehmen.

1955

Erfolgte die Gewerbeanmeldung mit einem LKW durch den älteren Sohn Johann.

1972

Als sich zu dieser Zeit der junge geschickte Peter Freudenthaler, ein gelernter Papiermacher entschloss in den elterlichen Betrieb einzutreten, waren 3 Kipper im Einsatz der Firma. Sie transportierten hauptsächlich Schotter.

1976

Wurde ein Scania angeschaffen, der zum größten Teil beim Tunnelbau in Ganzstein eingesetzt wurde.

1981

Wurde dann eine GmbH gegründet und diese von den beiden Söhnen Johann und Peter weitergeführt. Der interne Werksverkehr der Fa. Böhler wird übernommen.

1986

Wurde ein Bahn - Express Transport mit 1 Kleinbus und 2 LKW`s mit Hebebühne bis 7.5 to eingerichtet. Seit diesem Jahre übernahmen wir für die Fa. Böhlerdur heute Bodycote die Transportangelegenheiten.

1988

Gewannen wir mit der Fa. Mewo einen neuen Geschäftskunden wobei wir in diesem Jahr wegen der guten Auftragslage auch gezwungen waren unseren Fuhrpark auf 10 LKW`s zu erweitern.

1989

Trat der ältere der Söhne aus dem Unternehmen aus, sodass Peter Freudenthaler zum Einzelunternehmer wurde.

1999

Seit diesem Jahr wird auch der interne Werksverkehr der Fa. Bodycote übernommen. Ein neuer Planen LKW wurde angeschafft.

2000

Aufgrund des Zukaufs der neuen LKW Flotte kam es dann am alten Firmenstützpunkt in der Parkstraße zum Platzmangel. Es wurde ein größeres Grundstück in der Gewerbestraße erworben. Das Büro verblieb in der Parkstraße.

2006

Neuer Geschäftskunde Fa. Papyrus (ehemals Parek). Transportangelegenheiten wurde mit einem LKW übernommen.

2009

Der Unternehmer Peter Freudenthaler der nach wie vor die    100%igen Anteile der Firma Freudenthaler GmbH hält, übergab im Jahr 2009 die operative Geschäftsführung an seine Tochter Claudia Wurzinger.

Heute

In all den Jahren wuchs die Anzahl der Fahrzeuge und der Ruf der Firma stieg stetig an. Derzeit sind 12 LKW`s im Einsatz und der Personalstand beträgt 13 Mitarbeiter.

 

 

 

 

 



 

LKW